Damaris Wyss - Yoga
LogoHomeCraniosacrale Therapie

TriYoga


TriYoga ist eine umfassende Methode des Körperyoga (Hatha Yoga).  »mehr Information

Die international anerkannte Yogameisterin Kali Ray ist die Begründerin des TriYoga. »Link zu Kali Ray's Website
TriYoga

Im TriYoga werden fliessende Abläufe (Flows) ausgeführt. Sie bereiten den Körper auf die gehaltenen Stellungen (Asanas) vor.

Kennzeichnend sind die Wellenbewegungen der Wirbelsäule. Diese wellenförmigen Bewegungen stärken die zentrale Körperachse und machen sie geschmeidig und beweglich.

Die fliessenden Abläufe von einem Asana zum nächsten, synchron begleitet vom Ein- und Ausatmen sowie Handstellungen (Handmudras), lehren Achtsamkeit und Aufmerksamkeit. Geübt wird mit der Absicht, die drei Ströme der Bewegung, der Atmung und der Konzentration beständig zusammenzubringen. Daraus entsteht Meditation in Aktion.

Atemübungen (Pranayama) sind Teil der Übungspraxis.

Der strukturierte Aufbau beginnt mit der Grundstufe Basics und führt von dort aus durch die weiteren Levels. Dies gewährleistet den gesunden Aufbau von Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer.

Im TriYoga ist das Nada Yoga (Yoga des Klanges, der Musik und des Gesanges) präsent.
Da mir persönlich Singen und Musik wichtig sind, lasse ich dies vor allem in den Meditationsabenden aber auch am Ende einer Yogastunde einfliessen.